Gute Entscheidung!

Samstag, 3. Dezember 2016

Im letzten Jahr habe ich lange
überlegt, ob ich noch zusätzliche
Kugeln für den Tannenbaum brauche.
Immer wieder hab ich die beiden
runden Schönheiten, die mit vielen
anderen Geschwistern in den Körben
lagen, betrachtet.



Hab sie in die Hand genommen, wieder
zurückgelegt. Bin weiter gegangen, 
zurück, wieder in den Korb gegriffen.




Dann schließlich:
Zugriff!
In diesem Jahr schmücken sie nun
nicht den Baum, sondern hängen
jetzt schon in der Weihnachtsdeko.




Ich bin froh, dass ich mich für
die beiden entschieden habe. 
Den tollen Laden vom letzten Jahr
gibt es nicht mehr. Er war immer
eine kleine Reise wert und befand sich
auf einem alten Bauernhof. Die großen,
hohen Räume, randvoll mit den schönsten
Artikeln gefüllt, waren mit hunderten
von brennenden Teelichtern geschmückt.
Hat sich nicht mehr gelohnt, sagte man mir.
Schade!


Meine Erinnerungsstücke halte
ich jetzt noch mehr in Ehren.

Ich wünsche euch ein wunderbares
2. Adventswochenende.




read more of "Gute Entscheidung!"

Was ist los mit mir?

Mittwoch, 30. November 2016

An Deko mangelt es ja bei mir nie.
Also, normalerweise. 
Aber jetzt hat sich so eine 
vorweihnachtliche Üppigkeit eingestellt.



Und Licht.
Ich kann gar nicht genug bekommen.


Und zu allem Überfluss auch noch
eine Schneekugel, obwohl ich die
eigentlich immer zu kitschig fand.




Bin ich vielleicht doch ein
Weihnachtself? 


Ja, oder???
Gibt vielleicht noch Schlimmeres 
und ich finde es dodal muggelich.

Ich bin dann mal weitere Teelichter suchen...
;-)




read more of "Was ist los mit mir?"

Bedroom makeover

Samstag, 19. November 2016

Schlafzimmer.
Ist ja ehrlich gesagt oft ein Stiefkind,
was die Dekoration anbelangt.



Vor einiger Zeit haben wir uns
ein neues Bett gegönnt, schwarze
Nachttischchen links und rechts.
Aber die Ablagefläche war uns zu klein.




Jetzt habe ich die Kommode, die gleich 
links neben der Zimmertür stand, an die
Stelle meines Nachttisches geschoben.
Mehr Platz! Auch für die nicht ganz so
wichtigen Dinge!😏




Mein Mann hat ein altes Tischchen,
das ich weiß gestrichen habe, bekommen.
Endlich hat er Platz für seine ganzen Bücher.



Und was fehlte noch?
Schöne Bettwäsche und jede
Menge Kissen.




Und einen Hocker hab ich hingestellt.
Ehemals etwas fleckig, aber
ich habe ihn mit Kreidefarbe
gestrichen, anschliessend mit
feinem Schmirgelpapier abgerieben.



Ich bin dann mal in dieser wunderbar
weichen Bettwäsche zu finden.
Mit dem Code SHOP30 bekommt ihr im
Moment 30 % Rabatt auf alle Produkte

Bis bald,
liebe Grüße




Bettwäsche: sponsored by www.beachhousecompany.com

read more of "Bedroom makeover"

Ach du lieber Hirsch!

Sonntag, 13. November 2016


Dieses Jahr wollte ich eigentlich 
nichts neues für die 
Weihnachtsdekoration kaufen.

Eigentlich.



Doch dann ist mir dieser gläserne
Hirsch über den Weg gelaufen.




Er wandert im Moment von
Tisch zu Tisch, aber hier
gefällt er mir am besten.



Irgendwie schön, oder?

Bis bald, liebe Grüße









read more of "Ach du lieber Hirsch!"

Erster Schnee!

Dienstag, 8. November 2016


Heute gab es in Hamburg den
ersten Schnee. Wunderschön sah die
weiße Pracht auf dem goldenen
Herbstlaub der Bäume aus.



Wenn es draußen jetzt immer kälter
wird, macht man es sich im
Inneren des Hauses gemütlich.




Da darf es dann auch schon etwas
weihnachtliche Deko sein.
;-)



Ich wünsche euch eine gemütliche
Zeit und bis bald,



read more of "Erster Schnee!"

Herr Grün kocht...

Samstag, 17. September 2016

Was ist denn da passiert?


Na, was schon, werdet ihr sagen.
Sie hat sich ein Kochbuch gekauft! (gähn!) 
Ja, ich habe mir ein Kochbuch gekauft, 
aber nicht irgend ein Buch - ein 
VEGETARISCHES Kochbuch.


Ich!
Der 'Imsommerimmerfleischgriller' 
und 'Fleischistmeinbestesgemüse-Typ'!
Also: 
Was ist geschehen?


Gesehen habe ich es das erste Mal auf 
Instagram. Die Zeichnungen, die es 
dazu gab, haben mir auf Anhieb gefallen 
und so bin ich Herrn Grün mal 
vorsichtig gefolgt.



Dann habe ich gesehen, dass er auch 
einen Blog hat und bin mal rübergehuscht. 
Zu jedem Rezept, das Herr Grün auf 
dem Blog vorstellt, gibt es als 
Einleitung kleine Geschichten aus seinem 
Kochlabor, von Professor Caprese 
und dem Roboter Luigi.



Da war es um mich geschehen.
Ich liebe kurze Geschichten, allerdings 
bin ich bekennender Nichtvegetarier! ;-))




Aber, wie ich immer sage, es kommt 
darauf an, WIE man an eine Sache 
herangeführt wird. Warum also nicht mal 
etwas ohne Fleisch? 


So habe ich gestern Tomaten, Petersilie und 
anderes Gemüse beim Biohof gekauft. Und 
einen Kräuterstrauß. Den kaufe ich da allerdings
im Sommer immer: Was für ein Duft in der 
Küche, ihr glaubt es nicht!!!


Tja. 
Und dann bin ich heute nochmal losgefahren.
Zum Wochenmarkt. Mit dem RAD.
Ich hab gedacht, ich schaff den Weg zurück nicht.
Muss unbedingt an meiner Kondition arbeiten.
Was so ein Kochbuch nicht alles bewirken kann...
;-)
Danke, Herr Grün! Freue mich schon
aufs Ausprobieren der Rezepte!


Solltet ihr jetzt Appetit auf die Rezepte und 
das Kochbuch bekommen haben, könnt ihr 
selber mal bei Herrn Grün nachsehen:


Bis bald und liebe Grüße



read more of "Herr Grün kocht..."