Montag, 18. Juli 2016

Ich werde mich nicht ändern!

Ich liebe Musik. Keine Frage.
Aber manchmal, treffen mich Texte
ganz besonders.


So geschehen am heutigen Tage.

Durch Zufall höre ich ein Stück von
Udo Lindenberg. Bin nicht einer
seiner größten Fans, aber einige
Lieder mag ich. 


Dieses kenne ich noch nicht.
Plan B. 
Okay. 


Ich höre es mir vom Anfang bis
zum Ende an und überlege, ob
er mich kennt. ;-)

Der Text trifft mich. Mitten ins Herz,
denn genau so geht es mir.


Ich werde mich nicht ändern, denn
ich finde mich so, wie ich bin, eigentlich
ganz gut. Andere sind vielleicht anderer
Meinung, aber das ist mir egal.


Ich möchte das nicht! Wer mich kennt,
kennt diesen Satz. Inzwischen hat
man sich daran gewöhnt.


Aber das war nicht immer so.
Man hat oft versucht, mir klarzumachen,
dass man nicht immer gleich Nein sagen
sollte, wenn man Nein meint. 

Ich habe gelernt. Das Nein wird jetzt
diplomatisch verpackt, aber ist immer
noch ein Nein.


Wer mich fragt, was ich von irgendetwas
halte, muss damit rechnen, dass ihm die
Antwort nicht gefällt. Weil sie ehrlich ist.
So wie ich.


Recht hast du, Herr Lindenberg, wenn
du dich nicht ändern willst: 

" Ich werde mich nicht ändern,
werd kein anderer mehr sein,
weil's wirklich ganz schön geil ist,
einfach nur ich zu sein."
;-))


Ich wünsche euch, dass ihr
auch Nein sagen könnt und mit
euch zufrieden seid, 
bis bald