Sonntag, 14. Februar 2016

Küchenstreich, Teil II

Huhu am Sonntag!
Ich wollte euch gerne mal wieder ein
paar Bilder meiner Küche zeigen.
Wie man ja hier lesen konnte, habe
ich vor einigen Monaten meine 14 Jahre 
alte Küche mit Kreidefarbe von PTP angemalt.



Dabei habe ich nicht nur den Schrankfronten,
sondern auch den Glastüren und der
Arbeitsplatte zu neuem Glanz verholfen


Nur zur Erinnerung:
So sah es vorher aus!


Die Farbe hat gehalten.
Ich bin gerade von vielen darauf angesprochen
worden, weil auf Instagram Küchenfotos
gesammelt worden sind.




Sollten wir uns in naher Zukunft dazu
entscheiden, eine neue zu kaufen, dann
nur, weil ich so gerne einen anderen
Fussbodenbelag hätte. An dem gestrichenen
Schätzchen liegt es jedenfalls nicht, denn
selbst mein Mann ist zufrieden.


Na? Auf den Geschmack gekommen?

Habt noch einen schönen Sonntag
und haltet die Farbpötte bereit...!
;-)

Donnerstag, 4. Februar 2016

Making of... Flowers and more!


Auf Instagram läuft gerade von den 
'germaninteriorbloggers' ein Kreativ-Wetterwerb 
zum Thema 'flowerpowerfebruar'. Mit dem Bild 
oben bin ich bereits dabei, ein anderes 
sollte unbedingt folgen (um meine Gewinnchancen 
zu erhöhen)! ;-)




So habe ich heute überlegt, wie ich die Blumen,
die ich gestern erstanden habe, am besten in Szene 
setzen kann. Und dann dachte ich so bei mir, 
ich würde gern mal zeigen, wie ich das mache. 



Manchmal schiebe ich Möbel im Wohnzimmer 
durch die Gegend, um einen schönen, oder auch 
mal anderen Hintergrund zu bekommen. Sehr oft 
benutze ich eine weiße Kapaplatte. Diese Platten 
sind federleicht, wenn ich sie nicht brauche, 
verschwinden sie hinter unserem Klavier!
Mit dicken Klammern habe ich die Platte an 
der Rückenlehne eines der Stühle geklemmt.




Auf Pinterest habe ich das tolle Foto von 
Kate Moss entdeckt, ausgedruckt und in einen 
Rahmen geklebt. Damit keine störenden Reflektionen 
zu sehen sind, verzichte ich immer auf das Glas 
oder Plexiglas des Rahmens.



Weitere Darsteller für meine Fotos waren heute
meine wunderschönen Kugelvasen von cooee.se! 
Sie haben eine unglaublich glatte, fast weich 
anmutende Oberfläche und wenn alles klappt, 
werde ich sie ab März im Shop anbieten können!


Außerdem habe ich meine Glühlampen-Vasen 
mal wieder hervorgekramt. Dann landeten 
Rosmarin, französische Tulpen, Gärtnerschreck 
und Weidenkätzchen in den Vasen.




Zum Schluss habe ich schnell noch meine 
weiße Origamitaube an einer durchsichtigen 
Schnur befestigt, bin auf einen der Stühle gestiegen, 
dann auf den Tisch und habe sie an einen Haken 
an der Decke (der Gott sei Dank schon da war!!!) 
gehängt und :
Taadaaaa! Feddisch!



Machts gut, bis zum nächsten Mal, liebe Grüße




Verlinkt mit Friday-Flowerday
bei Holunderblütchen